technisches Facility Management
Quelle: Foto A-Plus mit Skyline / Fraport AG

Bei der Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen gehören Fluchtwege mit Zutrittskontrollanlagen und Fluchttürsteuerungen zur Grundausstattung.

MANIAGO & HENSS bietet in seinem Produktbereich „FACILITY MANAGEMENT“ universelle Flucht- und Rettungswegsteuerungen an. Dabei ist das seit über 20 Jahre auf Sicherheitstechnik spezialisierte Unternehmen der einzige Hersteller in Deutschland, der unterschiedliche Fabrikate von Verriegelungselementen anschließen darf.

MANIAGO & HENSS ist damit verläßlicher Partner sowohl von Investoren und Bestandshaltern als auch von Facility-Management Unternehmen.

 

Investoren und Bestandshalter

  • Gewerbe: Bürogebäude, Handel, Gebäudeleasing-Firmen, Immobilienabteilungen bei Banken und Versicherungen
  • Forschungsinstitute, Universitäten, Fach-Hochschulen
  • Industrie: Hafen-, Bahnhofs- und Flughafenbetreiber, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Verkehrsbetriebe
  • Öffentliche Hand: Kommunale Gebäudewirtschaft, Eigenbetriebe, Bauhöfe
  • Wohnungswirtschaft: Bauträger, Technische Abteilungen
  • Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser
  • Kirchen: Baudezernate, Sozial- und Pflegeeinrichtungen

Anbieter

  • Projektentwickler und Projektsteuerungsbüros
  • Ingenieur- und Architekturbüros
  • Bauunternehmer
  • Anbieter der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Gebäudeservice-Unternehmen
  • Immobilienverwaltungsgesellschaften
  • Facility Multi-Services Unternehmen

MANIAGO & HENSS bietet Ihnen im Bereich Technisches Facility Management folgende Dienstleistungen:

  • Analyse, Planung und Realisierung der Kundenanforderungen
  • Einsatz praxiserprobter, zertifizierter Hard- und Software
  • Erbringung sämtlicher Aufgaben als Projektdienstleistungen auf Basis eines Pflichtenhefts
  • Einbindung und technische Schulung der Firmenmitarbeiter  mit dem Abschluss der Sachkundeprüfung für universelle Flucht- und Rettungsweg-Steuerungen
  • Support in der Live-Phase durch qualifizierte Ingenieure