• Steuerung von Fluchttüren: Mit Klartext auf neuen Wegen

    Wer ein Gebäude vor dem Missbrauch von Rettungswegen mit elektronischen Verriegelungssystemen schützen möchte, muss sich meist mit sperrigen Standardlösungen und unbefriedigenden Alternativen begnügen. Eine Neuheit im Segment der Fluchttür-Terminals bringt in Zukunft größere Flexibilität und neue Vorteile auf den Markt.

    Weitere Informationen
    Download Fyler (PDF)

  • Klartext mit der neuen Generation FT-16 Fluchttür-Steuerterminal von MANIAGO & HENSS ganz nach dem Motto „Keep It Simple and Smart“

    Wo sonst Symbolik den Weg weist, zeigt MANIAGO & HENSS Klartext in einem 2,4“ Farbdisplay.

    Ein komfortables Parametrier- und Betriebsarten Menü in der Bildschirmanzeige ermöglicht eine einfache Inbetriebnahme.

    Eine minimale Einbautiefe von 20mm fügt sich in der UP Montage in jede Umgebung harmonisch ein.

    Resultate

    • Kurze Montage- und Inbetriebnahme
    • Edles Design mit modernster Technik

    Weitere Informationen
    Download Broschüre (PDF)

  • Unser Produktkatalog 2016/2017!

    Sehr geehrte Geschäftspartner,

    die MANIAGO & HENSS GmbH bietet Ihnen in diesem Katalog ihr aktuelles Produktportfolio an. Dies soll für Sie ein erster Wegweiser sein zur Planung und Umsetzung von einem Zutrittskontrollsystem und/oder Flucht- und Rettungsweg-Management-System.

    Damit Sie schnell und präzise auswählen können, haben wir alle Komponenten anhand der folgenden drei Produktgruppen in Kapitel aufgeteilt und farblich gekennzeichnet:

  • Beispiele aus der Praxis: Alarmweiterleitung per E-Mail - SGS MESSENGER -

    In diesem Praxisbeispiel bietet MANIAGO & HENSS eine maßgeschneiderte Lösung für die Zutrittskontrolle in Verwaltungs- und Bürogebäuden

    Dargestellt wird die Ausgangssituation, der typische Bedarf sowie die Lösung mit Blockschaltbild.

  • Technisches Facility Management in medizinischen Einrichtungen

    In einer Klinik gelten an erster Stelle nicht die klassischen ökonomischen Marktgesetze, sondern die Gesundheit der Patienten.

    In soweit ist eine Klinik kein Unternehmen im klassischen Sinne. In Bezug auf die Steuerung der Personenströme, das Management der Flucht- und Rettungswege sowie Brandschutz, der Zutrittskontrolle zum Gelände und der Berechtigungen und deren Überwachung innerhalb von Gebäuden gelten jedoch höchste Anforderungen, die oft die Lösungen aus Industrie- und Verwaltungsunternehmen noch übertreffen.

Seiten